Allgemein

Durchblicke Galerienrundgänge _Zeitgenössische Kunst in Salzburg

Schreibe einen Kommentar

Wenn die TeilnehmerInnen der dreimal im Jahr durchgeführten Rundgänge „Durchblicke Galerienrundgänge_Zeitgenössische Kunst in Salzburg“  in das aktuelle Kunstgeschehen der bildenden Kunst in Salzburg eintauchen, dann werden erste Freundschaftsbande zwischen den BetrachterInnen und den ausgestellten Kunstwerken geknüpft.

Gemeinsam mit mir werden aktuelle Ausstellungen besucht, unterschiedliche Galerien und Kunsträume vorgestellt und Möglichkeiten angeboten seinen eigenen, ganz persönlichen Zugang zu den Kunstwerken zu finden. In entspannter Atmosphäre wird über das Gesehene geplaudert, geschrieben und manchmal sogar kleine Skizzen mit Bleistift angefertigt. Dabei ist es mir ein großes Anliegen einen Austausch zwischen BetrachterInnen und Kunstwerken in Gang zu setzen.

Jahresprogramm 2018

Samstag, 17. März, 10.00 – 13.00 Uhr

Galerie Gerlich, Galerie Frey, Salzburger Kunstverein, Galerie 5020

Treffpunkt: Vor Galerie Gerlich: Sigmund Haffnergasse 6, 5020 Salzburg

 

Samstag, 9. Juni, 10.00 – 13.00 Uhr

Galerie Trapp, Salzburg Foundation (Kollegienkirche), Galerie 2c for art, Galerie Ebensperger

Treffpunkt: Vor Galerie Trapp: Griesgasse 6, 5020 Salzburg

 

Samstag, 6. Oktober. 10.00 – 13.00 Uhr

Periscope, Galerie Weihergut, Galerie Nikolaus Ruzicska

Treffpunkt: Vor Galerie Periscope: Sterneckstrasse 10, 5020 Salzburg

 

Die Rundgänge finden  jeweils Samstags von 10 Uhr bis 13 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos: Um Anmeldung wird gebeten: anita@durchblickkunst.at oder T: 0650-2753550

 Die durchblicke Galerienrundgänge sind eine Veranstaltung von Durchblick Kunstvermittlung in Kooperation mit der WKS_Wirtschaftskammer Salzburg und in Zusammenarbeit mit den Galerien und Kunstinstitutionen.

 

Allgemein Analoge Kunstvermittlung Ausstellung Ausstellungsbesuch Kunst sehen Kunstvermittlung

Kunst Sehen Tutorial_Einführung

Schreibe einen Kommentar

Natürlich können wir Kunstwerke lesen und sehen wie wir wollen. Wir können das willkürlich und chaotisch ebenso wie intuitiv und von unseren Emotionen geleitet, machen. Die persönliche Erwartungshaltung an Kunst ist dabei natürlich entscheidend. Will ich verstehen, welche Bedeutungsebenen darin enthalten sind? Will ich mich selbst und meine Interpretationsansätze einbeziehen? Will ich die Bildsprache des Künstlers oder der Künstlerin kennenlernen? Will ich mich auf eine Gedankenreise mitnehmen lassen? Weiterlesen

Allgemein Digitale Kunstvermittlung Jubiläum Kunst sehen Künstler Kunstvermittlung Salzburg

Gustav Klimt klingt nach

Schreibe einen Kommentar
64 groschen Gustav Klimt

Warum er bei mir immer noch und immer wieder nachklingt? Gustav Klimt hilft nachwievor beim „Bildersuchen“ und Gustav Klimt schafft Raum für Kunstvermittlung in Salzburg. Auch wenn sein aktives Schaffen bereits über 100 Jahre zurückliegt, ist dieser Künstler der den Jugendstil prägte, das Gesamtkunstwerk lebte und eine Vielzahl von Werken und Kunst im öffentlichen Raum hinterlassen hat, noch immer gegenwärtig. Selbst im digitalen Raum ist Gustav Klimt aktuell und gegenwärtig. Weiterlesen

Allgemein Atelierbesuch Ausstellung Ausstellungsbesuch Galerienrundgang Kunst sehen

Vier Wände der Kunst

Schreibe einen Kommentar

Es gibt für KünstlerInnen zwei wichtige Orte: Den Ausstellungsort wo ihre Kunst präsentiert wird und das Atelier oder Studio wo Konzepte umgesetzt werden, Kunst aufbewahrt wird und sich mit SammlerInnen, Galeristen, KollegInnen getroffen wird.Bei meinem Wienbesuch habe ich zwei Künstlerinnen, jeweils an einem dieser Orte besucht.

Weiterlesen

Allgemein Ausstellung Kunst sehen Salzburg

Jahresausstellung 2017, Salzburger Kunstverein: Reinheit in der Unvollkommenheit

Schreibe einen Kommentar

Zeitgenössische Kunst findet im Heute statt, reflektiert unsere Gegenwart aber schöpft natürlich auch aus der Vergangenheit, um daraus manchmal einen Blick in die Zukunft zu gewähren, der wiederrum nur im Rückblick zu erkennen ist. Soweit so undurchsichtig und so spannend.

Der Salzburger Kunstverein zeigt traditionell und wie der Name verrät, seine Jahresausstellung, die meist das Jahresende mit dem neuen Jahr verbindet und so den Mitgliedern das noch jungfräuliche Ausstellungsjahr zur Verfügung stellt. Um als KünstlerIn bei dieser Jahresausstellung von den KuratorInnen ausgewählt zu werden, ist es Voraussetzung eine Mitgliedschaft beim Salzburger Kunstverein zu haben.

Beitragsbild: Ausstellungsdetail, Wandinstallation „Instant Madonna“ Alexandra Baumgartner, Salzburger Kunstverein, Jahresausstellung 2017, Fotocredit: Anita Thanhofer

Weiterlesen

Allgemein Digitale Kunstvermittlung social media

Durchblicks „social media content strategy“ Oder: Was liebe Follower seht und lest ihr wo und warum!

Schreibe einen Kommentar

Kogong Kogong*…Dieses Blog bildet das Herzstück aller social media contents. Es fasst zusammen, ordnet, erweitert und verteilt die digitale Kulturpower an die social media Kanäle, auf denen sich Durchblick herumtreibt. Der dazupassende Newsletter präsentiert neue Blogartikel oder macht auf Programme und Formate aufmerksam.

Weiterlesen

Allgemein Digitale Kunstvermittlung Kunstvermittlung

Kunstvermittlung im digitalen Raum ´ahoi´

Kommentare 1

´Ahoi´! Ich wäre nun soweit. Der Anker ist gehievt und es kann nun losgehen. Durchblick schippert ab sofort mit diesem taufrisch designten Blogschiff in digitalen Gewässern und erfreut sich selbst und hoffentlich auch euch mit Gedanken, Ideen, Geschichten, Infos und Statements zu Kunst, Kunstwerken, KünstlerInnen und Kunstvermittlung.

Weiterlesen