Digitale Kunstvermittlung Durchblick Digital Kulturvermittlung im digitalen Raum social media

Digitales kuratieren

Schreibe einen Kommentar

Ein neues Berufsfeld mitentwickeln zu können, ist eine verantwortungsvolle und vor allem spannende Aufgabe. Gemeinsam mit Kolleg*innen aus unterschiedlichen Bereichen, wollen wir mit unseren Workshopangeboten im Rahmen der Pausanio Akademie und dem zertifizierten Weiterbildungsformat zum „Digital Curator“ einen Beitrag zur digitalen Transformation in Kunst, Kultur und Wissenschaft leisten.

Digital Curator

Wir haben mehr als 20 unterschiedliche Online Workshops aus vier Themenbereichen entwickelt:

  • Change, New Work & Rechte
  • Audience Development & Digitale Formate
  • Data Curation & Data Science
  • Advertising, Kundenbedarfe & Geschäftsmodelle

Die Workshopinhalte, die ich gemeinsam mit meinen beiden Kolleginnen Anke von Heyl und Anne Aschenbrenner entwickelt habe, gehören zum Themenbereich Audience Development & Digitale Formate. Die Workshops beschäftigen sich mit dem Gelingen von Kulturvermittlung im digitalen Raum und dem Impact und der organischen Bespielung von Social Media Kanälen.

Digitale Plattform

Die Weiterbildungsformate, die wir für die Pausanio Akademie anbieten, haben sich aus unseren Erfahrungen heraus entwickelt. Den digitalen Raum als zusätzlichen „Playground“ sowie als Info- und Edutainment Plattform haben wir uns bereits vor einigen Jahren “aufgemacht” . Gemeinsam und unabhängig voneinander, haben wir vermittlerische Projekte im digitalen Raum initiiert und umgesetzt. Mit Anke von Heyl habe ich beispielsweise 2017 den Artedutalk ins Leben gerufen. Eine digitale Plattform der Vernetzung und des Austausches. Mit David Röthler durfte ich einige Hybridformate, wie einen Artist Talk für die Kulturinitiative drum5162 und das Kulturfestival „Kulturseptember Obertrum am See“, sowie einige „Digital Art Walks“, beispielsweise für das Domquartier Salzburg realisieren.

Kulturvermittlung im digitalen Raum

Grundsätzlich darf und soll man aber sagen, dass mit “Kulturvermittlung im digitalen Raum” erst begonnen wird. Wir alle, befinden uns in einem sehr spannenden Prozess der Entwicklung. Diese Entwicklung kann zwar bereits auf eine Dauer von mehreren Jahren zurückblicken. Hat jedoch das Thema “Digitaler Raum” für und in der Kunst und Kultur aufgrund der Corona Pandämie einen gehörigen Schub nach vorwärts bekommen. So kann man durchaus eine Prä-Covid19 Phase der “Kulturvermittlung im digitalen Raum” festmachen. Derzeit befinden wir uns also mittendrin. Mal schauen, wie sich die Post-Covid19 Phase gestalten wird!

Wie also die Zukunft im Bereich der Kulturvermittlung im digitalen Raum aussehen  wird, hängt jedenfalls mit jenen Menschen zusammen, die jetzt aktiv ihren Teil zu dieser Entwicklung beitragen.

Das Zertifikat zum “Digital Curator” ist das erste Weiterbildungsformat zum Digital Curator im deutschsprachigen Raum. Mit dem Digital Curator ist keine Funktionsstelle gemeint, sondern eine Querschnittsaufgabe für alle Aufgaben in Kunst, Kultur und Wissenschaft. Wir sind überzeugt, dass wir für die erfolgreiche Gestaltung des Wandels die Expertise von allen Mitarbeiter:innen brauchen und zwar von digital affin bis digital reserviert, ob Berufseinsteiger:in oder erfahrene Kurator:in.

https://pausanio.com/akademie/zertifikat-digital-curator/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA *